Unsere Drohnen bieten eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Brückeninspektionen

Jeden Tag fahren unzählige Autos und Lastwagen über Brücken, die eine wichtige Verkehrsader darstellen. Viele Brücken sind schon seit vielen Jahren in Betrieb, so dass kleinere Schäden oder Mängel an der Tagesordnung sind. Dank der Drohnentechnologie ist eine regelmäßige Sichtprüfung oder eine Beurteilung nach Unfällen oder Stürmen von Brücken heute viel einfacher. Noch vor einigen Jahren war eine Zustandsprüfung nur mit Hubarbeitsbühnen oder Brückenuntersichtsgeräten möglich, was die Inspektion einer Brücke sehr zeitaufwändig machte. Zudem sind klassische Brücken- und Bauwerksprüfungen sehr gefährlich und es kommt immer wieder zu Unfällen mit schweren Folgen. Auch eine gute Absicherung mit möglicher Teilsperrung der Fahrbahn ist notwendig, um die Bauwerksprüfung sicher durchführen zu können.

Eine Brückeninspektion per Drohne erleichtert die Beurteilung des Bauwerks erheblich und ist deutlich kostengünstiger. Unser Team kann die Brücke ohne den Einsatz zusätzlicher Zugangstechnik inspizieren und die gesammelten Daten schnell und effizient auswerten und in einem 3D-Modell darstellen. Selbst unwegsame Brückenabschnitte können von unserer Drohne problemlos erreicht und hochauflösende Bilder aufgenommen werden, um mögliche Schäden zu lokalisieren.

Die Vorteile für eine Brückeninspektion per Drohne liegen auf der Hand

Reduzierung von Aufwand & Kosten

  • Schnelle Bewertung der Brücke ohne Beeinträchtigung der Infrastruktur

  • Keine teure und komplexe Zugangstechnik einrichten

  • Schnelle Ergebnisse einer Brückeninspektion mit genauen Details

Geringeres Risiko für Mensch und Bauwerk

  • Kein Risiko für mögliche Unfälle aufgrund von Barrieren oder Sperrungen der Fahrbahn

  • Keine Unfallgefahr für Menschen durch gefährliche Arbeiten in großen Höhen

  • Keine Gefährdung von Mensch und Bauwerk beim Gerüstbau

Ihr Vorteil mit Bilddichte als Partner

  • Erfahrene Drohnenpiloten im Umgang mit Drohnen unter komplexen Bedingungen

  • Gründliche Dokumentation des Bauwerks mit hochauflösenden Fotos und 3D-Modellen

  • Wir kümmern uns um alle behördlichen Verfahren für die Genehmigung zum Befliegen des Bauwerks oder der Brücke

Unkomplizierte Inspektion von Brückenbauwerken per Drohne

Herkömmliche Brückeninspektionen können durch den Einsatz unserer Drohnen weitgehend ersetzt werden. Durch regelmäßige Inspektionen von Brücken können selbst kleinere Schäden frühzeitig erkannt und behoben werden. Bleibt ein kleiner Schaden an der Brücke unentdeckt, kann er sich im Laufe der Jahre zu einem großen und sehr kostspieligen Problem entwickeln. Hochauflösende Kameras an den Drohnen mit optischem Zoom können selbst kleinste Details, Schäden und Risse dokumentieren. Selbst in großer Höhe können Details genau dokumentiert werden, ohne dass sehr kostspielige Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden müssen, ohne dass der Zugang mit einem Kran, einem Gerüst oder einem Boot erfolgt und ohne dass der Verkehrsfluss unterbrochen wird. Während der Inspektion unter einer Brücke muss der Verkehr nicht abgesperrt oder umgeleitet werden.

Erfahrene Drohnenpiloten mit modernster Technik

Ein Drohneneinsatz unter einer Brücke stellt eine große Herausforderung für den Drohnenpiloten dar. Brückenpfeiler bilden Windkanäle, Fliegen auf engem Raum, Luftdruckschwankungen, schlechter oder kein GPS-Signalempfang unterhalb des Bauwerks. All dies kann das Fliegen der Drohne erschweren, weshalb Brückeninspektionen zu den anspruchsvollsten Drohneninspektionen überhaupt gehören und ausschließlich erfahrenen Drohnenpiloten überlassen werden sollten. Mit Bilddichte haben Sie den richtigen Partner gefunden, denn wir verfügen über langjährige Erfahrung im Drohnenflug, auch in komplexen und beengten Umgebungen, um die Brückeninspektion effizient, sicher und kostengünstig durchzuführen.

Die gesammelten Daten können wir Ihnen als Rohbilder zur eigenen Weiterverarbeitung oder bereits als 3D-Modell liefern.

Kontaktieren Sie uns

Fragen und Antworten zu Drohneninspektionen von Brücken

  • Wie werden Drohnen zur Inspektion von Brücken eingesetzt?

    Bei einer Brückeninspektion werden Drohnen eingesetzt, um das Bauwerk aus verschiedenen Perspektiven zu dokumentieren. Mit hochauflösenden Kameras und optischen Zoomobjektiven können sehr detaillierte Bilder des Bauwerks aufgenommen werden, die dann auf sichtbare Schäden wie Risse untersucht werden können. Darüber hinaus kann mit Hilfe der Photogrammetrie ein 3D-Modell des Bauwerks erstellt werden.

  • Welche Vorteile haben Drohneninspektionen von Brücken im Vergleich zu herkömmlichen Methoden?

    Eine Drohne bietet mehrere Vorteile gegenüber herkömmlichen Brückeninspektionsmethoden. Die Inspektionen sind deutlich kostengünstiger, Drohnen können schnell eingesetzt werden und auch kurzfristig eine Inspektion durchführen, der Einsatz ist schneller und auch sicherer, weil sich keine Menschen in gefährliche Bereiche begeben müssen. Schwer zugängliche Bereiche, wie z. B. Brücken, die über ein Gewässer oder hohe Schluchten führen, können ohne den kostspieligen Einsatz von Kränen oder andere aufwendige Sicherheitsvorkehrungen schnell und kostengünstig inspiziert werden.

  • Wie werden die Bilder einer Brückeninspektion durch Drohnen ausgewertet?

    Wir liefern die Bilder gemäß Ihren Anforderungen. Diese können dann von Ingenieuren weiter untersucht und bearbeitet werden, um Schäden oder Mängel aufzudecken. Ein 3D-Modell kann zusätzliche Möglichkeiten zur genauen Identifizierung von Schäden oder Mängeln bieten.

  • Welche Art von Schäden oder Mängeln an Brücken können mit einer Drohne identifiziert werden?

    Drohnen können bei verschiedenen Brückentypen eingesetzt werden, z. B. bei Holzbrücken, Betonbrücken oder Stahlkonstruktionen. Es können Verformungen, Risse, Korrosion oder Schäden durch Abnutzung festgestellt werden, im Grunde alles, was mit einer Sichtprüfung festgestellt werden kann.

  • Wie oft sollten Brücken überprüft werden?

    Wie oft eine Brücke geprüft werden sollte, hängt von Faktoren wie dem Alter der Brücke, ihrem Zustand und dem Brückentyp ab sowie davon, wie viel und welche Art von Verkehr die Brücke überquert. Im Allgemeinen sollte eine Brücke jedoch in regelmäßigen Abständen geprüft werden, um sicherzustellen, dass die Brücke sicher und in gutem Zustand ist. Wenn ein kleinerer Mangel oder Schaden an der Brücke frühzeitig erkannt wird, kann er behoben werden, bevor er sich im Laufe der Zeit zu einem größeren Problem entwickelt. Dies kann auch die Instandhaltungskosten senken und die Lebensdauer einer Brücke verlängern.