Sprache der Website wählen

Was ist der Unterschied zwischen SEA und SEO?

Welche Position Sie bei einer Suchanfrage über eine Suchmaschine einnehmen, ist kein Zufallsprodukt. Rankings unterliegen einer stetigen SEO Entwicklung.

Beim Blick auf die erste Ergebnisseite bei einer Google-Suche sehen Sie zwei grundlegend verschiedene Arten von Einträgen. In den ersten zwei oder drei Positionen bekommen Sie geeignete Ergebnisse angeboten, die als Anzeige gekennzeichnet sind. Für diese absoluten Top-Positionen zahlen Betreiber von Websites bares Geld, wobei nach einem Bidding-System die Position je nach Suchbegriff ermittelt wird.

Diese Werbeanzeigen über Google AdWords stellen die wichtigste Form der Suchmaschinenwerbung (SEA) dar. Zusammen mit SEO ist SEA die zweite Säule, um effektives Marketing über Google zu betreiben und Ihre Website bei Suchanfragen in eine Top-Position zu bringen.

Tags